Lehre

Zentraler Bestandteil der Lehre ist die Ausbildung der Medizinstudenten im Fach Pathologie. Die Ausbildung setzt sich zusammen aus verschiedenen Vorlesungen im Fach Pathologie und makropathologischen Falldemonstrationen.
Das pathologische Institut beteiligt sich ebenfalls an der Ausbildung im Rahmen des Translational Medical Research Programms.

Medizinstudenten sind herzlich willkommen in unserem Institut eine Famulatur oder das praktische Jahr zu absolvieren.
Zu den Haupttätigkeiten der PJ`ler und Famulanten gehört das assistieren beim Zuschnitt der OP-Präparate und assistieren bei Sektionen.
Nach und nach werden Sie, zuerst zuschauend, dann interaktiv, dann selbständig, nicht nur im Sektionssaal vertiefte Kenntnisse in der allgemeinen und speziellen Pathologie erwerben können und sich praktische Fähigkeiten in der Makoskopie und Mikroskopie aneignen.
Auch Schüler sind herzlich eingeladen im Rahmen eines Praktikums in unserem ein Institut für Pathologie zu hospitieren.

Das pathologische Institut ist weiterhin beteiligt an der Ausbildung der Zytologieassistenten und Medizinisch Technischen Assistenten.